Vereinsmeisterschaften

BV Ditmarsia Marne ehrt seine Sieger des Jahres

Anlässlich der alljährlich stattfindenden Siegerehrung des Boßelvereins Ditmarsia Marne wurden alle vereinsinternen Sieger der einzelnen Wettbewerbe im Jahr 2018 geeehrt.

In diesem Jahr gab es folgende Wettbewerbe mit nachfolgend aufgeführten Siegern.

Frostpokal:

1. Florian Wolter mit 916 m., 2. Klaus Peter Pien mit 756 m., 3. Mike Lucks mit 736 m.

Stand:

1. Jörn Hölting mit 197,5 m. 2. Florian Weinert mit 190,5 m, 3. Mike Lucks mit 164 m.

Feldmeisterschaft:

1. Jörn Hölting mit 485 m., 2. Mike Lucks mit 411 m., 3. Klaus Peter Pien mit 410 m.

A-Pokal nach Punktren:

1. Klaus Peter Pien mit 410 m = 210 Punkte, 2. Hartmut Wolter mit 393 m., 33 Pkt., 3. Jörn Hölting 485 m. 5 Pkt.

B-Pokal nach Beurteilung

1. Klaus Peter Pien mit 410 m., 10 pkt., 2. Jörn Hölting 485 m, -11Pkt., 3. Lukas Hölting 364 m., -20 Pkt.

Straßenmeisterschaft:

1. Florian Weinert mit 1126 m., 2. Klaus Peter Pien mit 954 m., 3. Mike Lucks mit 940 m.

Auch die Jugend des BV Marne war erfolgreich und absolvierte ihre Vereinsmeisterschaft mit folgendem Ergebnis.

1. Patrick Haverbeck mit 182 m., 62 Punkte, 2. Jacob Wilkerling mit 143 m, 38 Punkte, 3. Alec Kruse mit 122,5 m., 17,5 Pkt.

Ebenfalls mit guten Leistungen im Rahmen ihrer Möglichkeiten dabei waren:

Leon Bielenberg, Tyler Bielenberg, Bastian Köhncke, Tjark Roeske, Paul Holzke und Eric Haverbeck

 

Auch die Damen absolvierten ihre Meisterschaften auf dem feld und auf der Straße mit folgenden Ergebnissen:

Feld:

1. Claudia Wilkerling mit 101 m., 2. Karin Groth mit 77 m., 3. Petra Steen mit 61 m., 4. Heike Jessat mit 40 m.

Straße:

1. Karin Groth mit 603,5 m., 2. Heike Jessat mit 479,5 m., 3. Petra Steen mit 469,5 m., 4. Monika Meier mit 444 m., 5. Hanne Thaden mit 443 m.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.