Erbsensuppenboßeln

Saisonauftakt beim Boßelverein Ditmarsia Marne

Der schon traditionelle Saisonauftakt der Marner Boßler, das Erbsensuppenboßeln, erfreut sich nicht nur bei den Aktiven, sondern auch bei vielen passiven Mitgliedern großer Beliebtheit. So fanden sich am Außendeich in Neufelderkoog wiederum viele ein, die einfach einmal ausser der Reihe mit boßeln möchten. Der 1. Vorsitzende konnte dann auch 22 Werfer und Werferinnen, sowie zahlreiche Zuschauer begrüßen. Wie immer wurden 2 etwa gleichstarke Teams gebildet, die mit viel Spaß und Engagement bei der Sache waren. Die Ehre des ersten Wurfes hatte der Bürgermeister von Helse, Hermann Meier, der als Ehrengast dabei war. Es entwickelte sich ein guter Boßel Wettkampf und am Ende waren sich alle einig. Der Kampf endet unentschieden, hauptsache wir hatten trotz des nicht so guten Wetters viel Spaß. Anschliessend wurde der Tag mit einem Teller kräftiger Erbsensuppe in Thiessens Scheune abgerundet. 

Foto zeigt Bürgermeister Hermann Meier beim ersten Wurf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.